macbroadcast´s blog


Empört Euch! – Indignez-vous ! Video
September 14, 2012, 6:05 pm
Filed under: Big Brother, globalchange, socialweb, society | Tags: ,

[hana-flv-player video=”/wp-content/videos/empoert.flv” width=”560″ height=”420″ description=”Empört Euch” player=”5″ autoload=”true” autoplay=”true” loop=”false” autorewind=”true” splashimage=”https://macbroadcast.files.wordpress.com/2012/09/12-09-2012-indignez-vous-jpg_1-6920010-imagedata-5177077h406w720.jpg” /]

 

Empört Euch! (französisch: Indignez-vous !) ist ein Essay des ehemaligen französischen Widerstandskämpfers Stéphane Hessel (* 1917). Es wurde im Oktober 2010 veröffentlicht; bis Februar 2011 wurden mehr als eine Million Exemplare verkauft. Auch in Deutschland gelangte das Buch schnell in die Bestsellerlisten.Das Buch “Empört Euch!” von Stéphane Hessel war ein Überraschungshit und gilt als einer der Wurzeln der Occupy-Bewegung.

 

 



Vernetzt euch! – the-babyshambler.com

Interaktive Informationskanäle als Alternative zu den Konzernmedien

Viele Menschen sind sich nicht der Gefahr bewusst, dass in den Konzernmedien immer seltener valide Aussagen über den Zustand der Welt veröffentlicht werden. Journalisten streikenPropagdanda, PR und Neusprech sind an die Stelle von seriösem Journalismus getreten, mit verheerenden Ausirkungen auf den Informationsfluss.

Wir müssen die Menschen, die sich dessen nicht bewusst sind aufrütteln und ihnen Wege aus ihrer fehlerhaften Informationsbeschaffung aufzeigen. Greift in die Archive, verlinkt gute Artikel, informiert euer Umfeld und druckt bzw. kopiert Artikel, um sie dann zu verteilen. Besonders an die, die selbst keine Internetaktivisten sind. Dies muss generationsübergreifend geschehen. Deshalb:

#VERNETZT EUCH! (einige von vielen facebook-Kanälen)

Hier: https://www.facebook.com/pages/Echte-Demokratie-jetzt/210471548985466

Hier:  http://www.facebook.com/aCAMPadaBLN

Hier: https://www.facebook.com/Onlineaktivisten.de

Hier: https://www.facebook.com/SpanishRevolution?ref=ts

Hier: http://www.facebook.com/alex11now

Hier: https://www.facebook.com/pages/Bewegung-15-Mai-Die-Emp%C3%B6rten/164308273632193

Hier: https://www.facebook.com/OccupyTogether

Hier: https://www.facebook.com/Occupy.Germany

Hier: https://www.facebook.com/GegenAtomkraft

Hier: https://www.facebook.com/AttacD

Hier: https://www.facebook.com/pages/Occupy-Mainstream-Media/173406486072081

Hier: https://www.facebook.com/15octobernet

Blogs und alternative Nachrichtenmagazine ohne Gewinnorientierung , offene Diskussionsplattformen:

http://de.globalvoicesonline.org/ (international – übersetzte Artikel aus aller Welt)

http://theintelligence.de/

http://jacobjung.wordpress.com/

http://www.alex11.org

http://the-babyshambler.com/

http://le-bohemien.net/

http://takethesquare.net/ (auf Englisch)

http://occupyduesseldorf.de/wp

http://manfrededinger.wordpress.com/

http://99berlin.wordpress.com/

http://www.videoatonale.blogspot.com

http://www.demokratie4punkt0.de/

http://www.echte-demokratie-jetzt.de/blog/

http://www.meinpolitikblog.de/ (Tägliche Zusammenstellung von Artikeln anderer Blogs)

http://heinzsauren.wordpress.com/

http://christianapl.wordpress.com/

http://www.derscheinwerfer.de/

http://hinter-der-fichte.blogspot.com/

http://newsempoerenvernetzenveraendern.wordpress.com/

http://faszinationmensch.wordpress.com/

http://ad-sinistram.blogspot.com/

www.der-postillon.com (Satire)

http://blog.fefe.de/ (sehr guter News-Feed)

http://www.nachdenkseiten.de/ (leider keine Diskussion möglich)

http://www.spiegelfechter.com/wordpress/ (Gute Artikel, aber zensiert neuerdings Kommentare, daher nur noch sehr eingeschränkt zu empfehlen)

http://roarmag.org/ (auf Englisch)

http://www.einseitig.info/html/index.php

http://diefreiheitsliebe.de/

http://opalkatze.wordpress.com/

http://konsumpf.de/

http://www.spreeblick.com/

http://www.sender-fn.de/

http://nicsbloghaus.org/

http://www.sekundemal.de/

http://kritische-massen.over-blog.de/

http://www.nachrichtenspiegel-online.de/

http://oeffingerfreidenker.blogspot.com/

http://www.binsenbrenner.de/wordpress/

http://annalist.noblogs.org/

http://freiheitsworte.de/

http://www.ngo-online.de/ (leider keine Diskussion möglich)

http://feynsinn.org/

http://www.blaetter.de/ (leider keine Diskussion möglich)

http://netzpolitik.org/

http://www.scienceblogs.de/

http://www.womblog.de/ (Nachrichten über Lateinamerika)

http://www.informelles.de/

http://www.ag-friedensforschung.de/

http://www.griechenland-blog.gr/

http://www.uebermorgen.at/

http://www.politik-web.de/

http://www.dasdossier.de/

http://www.kontextwochenzeitung.de/

http://www.derblindefleck.de/

http://www.indiskretionehrensache.de/

http://respu.wordpress.com/

http://crowdleaks.org/de

http://hinter-den-schlagzeilen.de/ (Von Konstantin Wecker)

http://www.hintergrund.de/ (leider keine Diskussion möglich)

http://www.linksnet.de/

http://weltnetz.tv/

http://www.wisopol.de/

http://www.bruchpfau.de/

http://dieempoerung.wordpress.com/

http://sozialeswiki.de (Ein wiki, dass Begriffe nach sozialen Kriterien definiert)

http://marcuscrane.blog.de/ (Musikalisches)

http://lostineurope.posterous.com/

http://www.klimaschutz-netz.de/

http://spanishrevolution11.wordpress.com/ (Blog über die spanische 15-m – auf englisch)

http://www.zeitgeistlos.de/zgblog/

http://florries.wordpress.com (auf Englisch)

http://nmm-initiative.de/

http://www.thePersonalist.de

http://machtelite.wordpress.com/

Weitere Kanäle bitte in den Kommentaren eintragen. Danke.

Zum Thema:

Der Journalistenstreik – Was der Ausfall des Journalismus für jeden von uns bedeutet



‘Occupy Flash’ Wants Adobe’s Plugin to Die Now, Not Later
November 21, 2011, 7:37 pm
Filed under: Decentralization, freedombox, Hacking, Softwarepatents | Tags: , ,

It wasn’t enough for Adobe to put the kibosh on the mobile version of its Flash media plugin—a group riffing on the Occupy Wall Street movement wants to see Flash buried six feet under.

Flash Player is dead,” argue the site’s operators in a manifesto. “Its time has passed. It’s buggy. It crashes a lot. It requires constant security updates. It doesn’t work on most mobile devices. It’s a fossil, left over from the era of closed standards and unilateral corporate control of web technology.”

Occupy Flash describes itself as “the movement to rid the world of the Flash Player plugin.” Its site certainly looks the part, an art deco-style fist thrust high in the air above a banner framing Adobe’s Flash logo beneath a “no” symbol. The site’s goal: “To get the world to uninstall the Flash Player plugin from their desktop browsers.”

(MORE: Hey Adobe, Thanks for Seeing the (Flash) Light) Read more: http://techland.time.com/2011/11/18/occupy-flash-wants-adobes-plugin-to-die-now-not-later/#ixzz1eMmNNin7